Subject image
Englische Sprache

Kann man durch Nachhilfeunterricht Englisch lernen oder seine Sprachkenntinisse verbessern?

Nachhilfeunterricht ist eine der besten Möglichkeiten, eine neue Sprache zu lernen. Egal, ob du dein Englisch verbessern, deinen englischen Wortschatz erweitern oder sogar einen echten englischen Akzent bekommen möchtest – Online- oder Offline-Nachhilfe mit meet'n'learn könnte genau die richtige Lösung für deine Englischkenntnisse sein. Hier erfährst du wie und weshalb.

Englisch-Lehrer/innen
Lehrer entdecken

Welche Art von Unterstützung in Sachen Englisch wünschst du dir?

Du kannst dein allgemeines oder dein Business-Englisch verbessern oder einfach von Null starten. Unsere Nachhilfelehrer unterstützen Kinder und Erwachsene beim Erlernen der englischen Sprache, bieten aber auch Online- oder persönlichen Gruppenunterricht für Unternehmen, Firmen oder Verkaufsteams an.

Möchtest du Englisch online oder offline lernen?

Die meisten unserer Nachhilfelehrer bieten nicht nur persönlichen, sondern auch Online-Englischunterricht an. Online-Nachhilfe in Englisch kann eine Win-Win-Situation sein, aber achte darauf, dass du genug Ruhe und ein vollständig aufgeladenes Gerät hast, damit du dich ganz auf deinen Englischunterricht konzentrieren kannst.

Suchst du einen muttersprachlichen Englisch-Lehrer?

Mit meet'n'learn kannst du mit einem Muttersprachler Englisch lernen oder deine Kenntnisse verbessern. Dies ist eine großartige Möglichkeit, nicht nur Englisch mit einem entsprechenden Akzent zu hören, aufzunehmen und zu sprechen, sondern auch etwas über die englische, amerikanische, kanadische oder australische Kultur zu lernen.

Nachhilfe Einzelunterricht Zuhause vor Ort

Finde einen Englischlehrer in deiner Nähe

Nachhilfeunterricht ist ein guter Weg, um Unterstützung beim Englischlernen zu bekommen. Suche dir zunächst einen von vielen muttersprachlichen oder nicht muttersprachlichen Nachhilfelehrern in deiner Nähe aus – egal, ob du dein Konversations- oder Business-Englisch üben oder einfach nur ein wenig Ordnung in die englischen Zeitformen bringen möchtest.

Goals

Sprecht über Englisch, Ziele, Zeit und Preis

Besprecht gemeinsam, was du dir von deinem Englischunterricht erwartest und ob du lieber online oder persönlich Englisch lernst. Wenn du auf der Suche nach einem Englischkurs für dein Kind bist, solltest du deinen Liebling in das erste Gespräch einbeziehen.

Learn

Lerne Englisch und lass es andere wissen

Halte dich an den Plan, den du mit deinem Nachhilfelehrer erstellt hast, und verbessere dein Englisch – vom Schreiben über das Hören und Lesen bis hin zum Sprechen. Wenn der Englischunterricht beendet ist, bewerte deinen Nachhilfelehrer. Das hilft allen, die – wie du – Englisch lernen wollen!

FAQ

Was wollen Schüler am häufigsten zum Thema Englisch wissen?

meet'n'learn ist ein Marktplatz für Online- und Offline-Nachhilfe in Englisch. Unsere Datenbank enthält Tausende von muttersprachlichen und nicht-muttersprachlichen Englischlehrern in deiner Nähe. Sie bieten Online- oder persönliche Nachhilfe in Englisch an. Zuerst suchst du dir einen der Nachhilfelehrer aus, anschließend vereinbarst du den Preis und den Zeitplan, und dann kann dein Englischunterricht beginnen. Die Bezahlung des Unterrichts wird im Voraus vereinbart und erfolgt sicher über unsere Plattform. Wenn der Unterricht beendet ist, kannst du deinen Nachhilfelehrer bewerten und anderen helfen, Kontakt mit ihm/ihr aufzunehmen.

Hier auf meet'n'learn findest du Englisch-Nachhilfelehrer, die sowohl Erwachsene als auch Kinder unterrichten, aber auch Nachhilfelehrer, die sich auf den Englischunterricht für Kinder spezialisiert haben. Auch du, als Elternteil, bist herzlich eingeladen, an diesen Unterrichtsstunden teilzunehmen.

Gute Frage! Nachhilfeunterricht eignet sich für viele Menschen, da er in der Regel auf Einzelunterricht basiert. Bei der persönlichen Nachhilfe — online oder offline — hast du die volle Aufmerksamkeit des Nachhilfelehrers, was bei Lehrern in der Schule eher selten der Fall ist. Wenn du jedoch eine Fremdsprache in der Schule lernst, aber das Gefühl hast, dass du noch besser werden solltest, könnte Nachhilfeunterricht die ideale Lösung sein, um deine Englischkenntnisse zu verbessern.

Sicher! Bist du ein English Basic User (A1—Beginner oder A2—Elementary English)? Dann möchtest du höchstwahrscheinlich deine Sprachkenntnisse zu einem English Independent User (B1—Intermediate English oder B2—Upper-Intermediate English) ausbauen. Das wird kein Problem sein, denn viele unserer Nachhilfelehrer arbeiten genau nach diesem Schema. Und selbst wenn du bereits sehr gut Englisch sprichst, können unsere Nachhilfelehrer dir helfen, dich auf das Zertifikat Proficient English User (C1—Advanced English oder C2—Proficiency English) vorzubereiten. Unser Tipp: Überlege dir, auf welchem Niveau du Englisch sprechen möchtest, damit dein Lehrer weiß, wie er mit dir arbeiten kann und welches Ziel ihr gemeinsam erreichen wollt.

Viele Menschen suchen einen Englisch-Nachhilfelehrer, um ihre Sprachkenntnisse zu verbessern, z. B. im Hinblick auf Akzent, Schreiben, Hör- oder Leseverständnis. Nachhilfeunterricht ist auch eine der beliebtesten Methoden, um sich auf Englischprüfungen oder Englischtests vorzubereiten – TOEFL, IELTS, CAE, TOEIC, SAT writing, GMAT, STAMP, CAL EPT, UCELA (Cambridge) oder PTE Academic.

Das ist individuell sehr unterschiedlich. Unserer Erfahrung nach haben sich Schüler, die Online-Englischunterricht buchen, vor allem aus Zeit- und Komfortgründen dafür entschieden. Man spart mit Sicherheit Zeit, wenn man Englisch online lernt. Die meisten Nachhilfelehrer von meet'n'learn unterrichten Englisch on- und offline. Wir empfehlen dir daher, beide Möglichkeiten auszuprobieren, um zu sehen, was für dich am besten funktioniert.

Mit der Corona-Krise haben sich viele Online-Kommunikationsmittel verbessert. Auch der Online-Englischunterricht hat sich weiterentwickelt und ist deutlich besser geworden. Ja, du kannst also mit deinem Handy, Tablet oder Computer Englisch lernen. Sorge einfach dafür, dass du während deines Online-Unterrichts ausreichend Zeit, Raum und Ruhe hast — so erweist du deinem Nachhilfelehrer Respekt und lernst außerdem online schneller Englisch!

Egal, ob du ein absoluter Anfänger bist oder schon fast ein Profi, der nur ein paar Sprachkenntnisse verbessern möchte: Wichtig ist, dass du einen Nachhilfelehrer in deiner Nähe findest, der dir Englisch so beibringt, wie es zu dir passt. Wir glauben — und die Bewertungen unserer Nachhilfelehrer sind der beste Beweis dafür — dass du mit dem richtigen Nachhilfelehrer alles erreichen kannst, was du dir mit der englischen Sprache vorgenommen hast.

Nein, wenn man nur die Muttersprachler zählt. Aber ja, wenn man sowohl Muttersprachler als auch Nicht-Muttersprachler zählt. Außerdem ist die Sprache so weit verbreitet, dass sie oft als „Weltsprache“ bezeichnet wird. Wenn du diese Frage stellst, um zu wissen, ob es wichtig ist, Englisch zu sprechen, dann lautet unsere Empfehlung: „Auf jeden Fall!“

Englisch zählt eigentlich nicht zu den schwierigsten Sprachen der Welt. Dennoch gibt es einige Punkte, die manchen Schülern Probleme bereiten — englische Zeitformen oder das Erlernen des richtigen englischen Akzents. Auch diese Probleme können mit den Nachhilfelehrern von meet'n'learn gemeistert werden.

Alle unsere Lehrkräfte können von ihren Schülern bewertet werden. So bekommst du einen guten Überblick über die beliebtesten Englisch-Nachhilfelehrer in deiner Nähe. Neue Nachhilfelehrer mit wenigen Bewertungen sind jedoch oft weniger stark ausgelastet und erweisen sich als großartige Menschen, mit denen man gut Englisch lernen kann. Suche dir einen Nachhilfelehrer aus und chatte mit ihm/ihr. Wenn du noch unsicher bist, nimm dir Zeit und entscheide dich am nächsten Tag.

Hausaufgabenhilfe für die englische Sprache

Frage hinzufügen
Zeige alle Unterrichtsfragen