Author's photo
Rafael P.
Mathe

Was bedeutet das, wenn 2 Geraden orthogonal sind?

3 Antworten
Dann stehen sie senkrecht aufeinander.
Gelöschter Nutzer
Gelöschter Nutzer
Zwei orthogonale Gerade stehen in einem 90° Winkel zueinander.
Bei orthogonalen Geraden hängen die Steigungen auf bestimmte Weise voneinander ab. Diese Beziehung leiten wir hier her und lösen einige typische Aufgaben. Beispiel: Untersuchen Sie, ob die Geraden g1(x)=−0,8x+1und g2(x)=54x−3 senkrecht aufeinander stehen.
Lösung: Beide Steigungen lassen sich ablesen, sodass wir sofort das Produkt berechnen können:
m1⋅m2=−0,8⋅5/4=−8/10⋅5/4=−1.
Da die Bedingung erfüllt ist, sind die beiden Geraden orthogonal.