Nachhilfelehrer für Rechnungswesen in Bernau bei Berlin

Du interessierst dich für ein Studium in Oxford, Cambridge oder an einer amerikanischen Eliteuni? Freundliche und kompetente Promovierende aus Oxford unterstützen dich bei deiner Bewerbung und geben…
Ich habe viele Jahre Nachhilfe in Deutsch und Englisch(auch Gruppen) gegeben. Meine Berufserfahrung im Bereich der Bilanzbuchhaltung möchte ich gerne an Menschen in Aus- oder Weiterbildung…
halo. ich heiße Hwanhee und komme aus Korea. ich habe an der Uni Volkswirschaft studiert und Mathe. und natürlich kann ich auch Koreanisch lehren. wenn Sie Interesse haben, schicken Sie mir ein Email…
Hallo liebe Leute, ich bin Gagik. Bin hier weil ich euch Helfen möchte euer Wissen zu erweitern und durch die Prüfungen und Klausuren zu kommen. Außerdem mache ich mich selbsständig und brauche…
Hallo Liebe Schüler und Studenten, Ich bin 25 Jahre alt und studiere BWL mit Fachrichtung Immobilienmanagement. Solltet ihr Hilfe benötigen, könnt Ihr euch gerne an mich wenden. Solltet Ihr…
Hi, ich bin Anh, 23 Jahre alt aus Berlin und derzeit im letzten Semester meines BWL-Studiums an der Universität Potsdam. Während meines Abiturs hatte ich ebenfalls bereits Nachhilfeunterricht gegeben…
Hallo! Ich gebe Nachhilfe in den schwierigen Fragen des Lebens - Mathe & Physik - für Abiturienten (Berliner Senat, Fachabi, Abendschule, Externenprüfung, Studienkolleg, ILS) - für Studenten …

Rechnungswesen Nachhilfe

Nachhilfe in Rechnungswesen ist nicht nur für Studenten der Betriebswirtschaftslehre oder Volkswirtschaftslehre wichtig, sondern auch für viele berufstätige und Gründer. Das Rechnungswesen ist die Grundlage für ein finanzielles Verständnis betrieblicher Unternehmen. Das richtige Zuordnen von Zahlungsströmen wie Einzahlungen und Auszahlungen, Einnahmen und Ausgaben, Ertrag und Aufwand, Leistung und Kosten, Gewinn, Cashflow, Betriebsergebnis sind fundamental und müssen genauestens verstanden werden. Bei diesen einfachen, aber komplexen, Sachverhalten ist Übung geboten, um richtig Bilanzen zu verstehen und selbst erstellen zu können, Kosten- und Leistungsrechnungen (KLR) , GuV (Gewinn und Verlust) Rechnungen, Buchhaltung, Finanzbuchhaltung, und vieles weitere aufstellen und korrekt anfertigen zu können. Rechnungswesen eines Haushaltes, Rechnungswesen eines Unternehmens und Rechnungswesen einer Volkswirtschaft sind die Ziele dieses Faches. Nicht zu verwechseln gilt hier das interne Rechnungswesen mit dem externen Rechnungswesen. Um finanziell richtige Entscheidungen zu treffen, müssen Inventur, Bilanz, Konten und Abschreibungen nach richtigen Verfahren ermittelt werden. Durch das genaue Erfassen der Kosten wie Grundkosten, Gemeinkosten, Anderskosten, Zusatzkosten und variablen Kosten, können Preisuntergrenzen ermittelt werden und somit Plankalkulationen berechnet werden.